Förderer und Träger

Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen 

 [SM1]Headline einfügen

Der Verein jumpp führt das Projekt unter dem Dach der hessenweiten „Koordinierungsstelle Frauen & Wirtschaft“ durch. „Digital-FEM-Lab Hessen“ wird aus Mitteln des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen gefördert.

HMWEVW_Logo_4C.png
jumpp – Ihr Sprungbrett in die Selbständigkeit – Frauenbetriebe e.V.

Langjähriger Einsatz für die weibliche Wirtschaftskraft

jumpp begleitet seit über 35 Jahren Frauen und Männer in allen Phasen des Unternehmertums: von der Gründung, über Existenzsicherung bis hin zu Wachstum.

Seit Bestehen (1984) bringt der Verein das spezifische Know-how und die langjährige Erfahrung in Sachen Female Entrepreneurship auf verschiedenen Ebenen ein. 

jumpp unterstützt Gründerinnen und Unternehmerinnen dabei, nicht nur ihren eigenen, sondern auch weitere Arbeitsplätze zu schaffen, zu wachsen, Einfluss in Wirtschaft und Gesellschaft zu nehmen sowie Haltung zu zeigen.

Projektleiterin: Ramona Lange
[ ramona.lange@jumpp.de ]
[ www.jumpp.de ]

Koordinierungsstelle Frauen & Wirtschaft


Wir stärken Gründerinnen und Unternehmerinnen in Hessen

Seit 2013 agiert jumpp mit der „Koordinierungsstelle Frauen & Wirtschaft“ als DIE zentrale Anlaufstelle für Gründerinnen und Unternehmerinnen in Hessen und setzt vielfältige Impulse mit ihrem Angebot. Dabei greift sie Marktbedarfe, Trends und Entwicklungen auf, transferiert sie in die Politik und Wirtschaft. So entwickelt sie sich stetig weiter und fungiert verstärkt als Dach mit wechselnden Themen und zukunftsweisenden Projektsäulen.

Aufgabe der Koordinierungsstelle ist es, die Bedeutung von Frauen als Wirtschaftsakteurinnen verstärkt in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken, die Kultur der beruflichen Selbständigkeit und das Unternehmerinnentum weiterhin zu fördern.

Die Koordinierungsstelle Frauen & Wirtschaft ist ein Projekt von jumpp – Frauenbetriebe e.V. Sie wird aus Mitteln des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen, der Europäischen Union – Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und des Frauenreferats der Stadt Frankfurt am Main gefördert.

Details zur Koordinierungsstelle Frauen & Wirtschaft: Koordinierungsstelle Frauen & Wirtschaft | jumpp.de ]

Logo-Frauen-Wirtschaft.png
jumpp_logo.png